Willy und Johnny (Artwork, 2010)
Geschrieben für einen der auf dem Foto abgebildeten Festivalbesuche 2010. 

Es ist Donnerstag, halb 8
wir haben uns wieder aufgemacht
die Zelte eingepackt
ein letzter Gang zum Supermarkt

Die Autobahn ein Highway
ins weltbekannte Nowhereland
das man das eine Mal im Jahr
nicht mehr wiedererkennt

(Ne, was ist denn hier los? – diese Jugendlichen!)

Denn es zischt über’s Feld
das Bier spritzt aus den Dosen
Stühle vor dem Zelt
dreckverschmierte Hosen
Hurricane wir sind da
Hurricane wir sind da
Hurricane wir sind da
genau wie letztes Jahr

Das Bändchen am Arm
die Sonne im Rücken
tragen unseren Hausrat
zur Not auch auf Krücken

Tittytwister, Tetra-Pak
die Band, die man liebsten mag

Tba., tba., wir sind extra für euch da!
tba., tba., wir sind extra für euch da!

Nachts nach dem Konzert
vorbei am umgekippten Dixie-Klo
fragt Willy plötzlich:
„Johnny, sag mal wo – ist eigentlich unser Zelt?“

Wo ist unser Zelt
wo ist unsere Fahne
wo ist unser Zelt
hatten wir ’ne Fahne?

(Egal, scheiß der Hund drauf!)

Willy und Johnny, macht euch keine Sorgen
wartet einfach ab, bald ist Montagmorgen
und es zischt über ’s Feld
das Bier spritzt aus den Dosen
Stühle vor dem Zelt
dreckverschmierte Hosen
Hurricane wir sind da
Hurricane wir sind da
genau wie jedes Jahr

Und Willy und Johnny
streunen über ’s Feld
bis der Pfandpirat am Montag
ihre Dosen zählt