Grafik Clemens Fuhrbach - Keine Lust (Artwork 1400x1400px)

KEINE LUST

Ein Echo gegen die Leistungsgesellschaft und die ständige Erreichbarkeit

Single 2019 – Keine Lust kam ungeplant. In meiner Freizeit. Ich wollte eigentlich ein paar Dinge im Studio testen. Dann entstand eine Punk-Demo. Am Karfreitag saß ich dann wieder im Studio. Mitten im Tanzverbot kam mir der Einfall zu einer ruhigen Version des Tracks: als Schlaflied mit seichter Melodie und aggressiver Klage in der Stimme. Diese Version begann ich am Freitag und nahm das letzte Take am Sonntag auf. Weil mir das Klavierspiel ungewohnt ist, mit leichtem Muskelkater in den Unterarmen. Zwischendurch drehte ich ein paar Clips als Video. Das Ergebnis ist gerade durch den kurzen Zeitraum authentisch. Ich habe einfach Musik gemacht – im Moment. Das Ergebnis kommt direkt vom Erzeuger, mit Ecken und Kanten. Der Rest ist Punk.

iTunes | Amazon | Google Play | Spotify | Deezer | Youtube