Clemens Fuhrbach – Demos I – Letztes Mal in Köln (7:45)

Jetzt steht der Wagen vor der Tür
Ein letztes Mal die Treppen gehen
Hoch zu Dir, wo mein Atem
Ich bin ein letztes Mal in Köln

Überall stehen die Kartons
Nicht viel zu tun
Um ein Zimmer leer zu sehen
Man muss einfach verstehen

Ich mag es, wenn wir uns betrinken
In den gleichen Songs versinken
Ich mag es, wenn Du redest
Mag Dich ansehen, wenn Du lachst

Und ich will nicht, dass Du gehst
Aber wenn doch, bitte werd‘ glücklich
Ich will nicht, dass Du gehst
Aber wenn doch, bitte werd‘ glücklich

Steht wieder ein Wagen da
Dort wo mal Dein Zimmer war
Bald deutet nichts mehr darauf hin
Das Lachen, die Freundin

Wenn ich jetzt Sterne seh
Denk ich an die schönsten
Die, die ich jetzt nicht mehr seh
Die, die mit Dir gingen

Ich mag es, wenn wir uns betrinken
In den gleichen Songs versinken
Ich mag es, wenn Du redest
Mag Dich ansehen, wenn Du lachst

Und ich will nicht, dass Du gehst
Aber wenn doch, bitte werd‘ glücklich
Ich will nicht, dass Du gehst
Aber wenn doch, bitte werd‘ glücklich

Erschienen auf

Vorstadt – JUNG+zerbrechlich

Vorstadt - Achtundzwanzigsieben (Grafik) Vorstadt – Achtundzwanzigsieben

 

Weitere Versionen

Vorstadt – JUNG+zerbrechlich – 8 – Letztes Mal in Köln (26:22)

Clemens Fuhrbach – Demos I – Letztes Mal in Köln (Live im UFO) (34:44)