Ein Tag im Sommer 2015, aufgenommen von MF-Production.

 

Unter der Porta Nigra
Spielte ich ein einziges Konzert
Für ein einsames Mädchen
Das mich seither begehrt
Es regnete in Strömen
Doch es regnet nie genug
Damit man diesem einen Mädchen
Nicht mehr gut tut

Eins plus eins macht zwei
Macht wieder eins
Am Ende war das Mädchen
Ein bisschen auch meins

Wir haben ein Schild aufgestellt
An der Stelle, wo wir uns trafen
Die Hunde haben gebellt
Umringt von weißen Schafen

Auch wenn sich unsere Wege trennen
Wir werden uns (für) immer kennen
Und wer uns gewaltsam teilt, vergisst
Dass diese Wunde immer wieder heilt

Ich hab dich schon die ganzen neben mir gesehen
Wo warst du, in welchen Armen hast du gelegen?
Ich habe immer nur an dich gedacht
In meinen Träumen gelacht und allen Kumpels gesagt
Irgendwann kommt sie, die Eine
Da draußen noch ihr Leben
Was? Partys, Drogen, Alkohol
Sie wird mir alles geben
Sie wird die Mutter meiner Kinder sein
Morgens und abends die Gleiche im Bett
Nie mehr allein

Unter der Porta Nigra
Spielte ich ein einziges Konzert
Für ein einsames Mädchen
Das mich seither begehrt
Es regnete in Strömen
Doch es regnet nie genug
Damit man diesem einen Mädchen
Nicht mehr gut tut

Sie war die Eine mit dem gewissen Look
Ich stalk dich immer noch jede Nacht bei Facebook
Schau nach, ob du neue Freunde hast
Was du auf der VZ-Singlebörse machst
Doch auch du scheinst ein wenig zu leiden
Weil die Münder deiner Smileys nach unten zeigen
I’m crazy for you wie David Hasselhoff
Vier Uhr morgens letzter Post
Schlaflos in Widdersdorf

Auch wenn sich unsere Wege trennen
Wir werden uns (für) immer kennen
Und wer uns gewaltsam teilt, vergisst
Dass diese Wunde immer wieder heilt

Sie wird die Mutter meiner Kinder sein
Morgens und abends die gleiche im Bett
Nie mehr allein
I’m crazy for you wie David Hasselhoff
Vier Uhr morgens letzter Post
Schlaflos in Widdersdorf

Immer wieder, immer wieder
Immer wieder, immer wieder
Heilt