Einer der ersten Tracks mit der Vorstadt, Video in der Besetzung von 2011, aufgenommen und produziert von Daniel Paulus

Wo der AXA-Turm die Skyline ist
Wo man sich, die Zeit vergisst
Und all das wunderbare der Welt
Das mich und uns am Atmen hält

Womit man sich die Zeit vertreibt
Das, was verborgen bleibt
Und all das wunderbare der Welt
Das mich und uns am Leben hält

Ich atme sie ein, Luft, die mich belebt
Ich lebe so weiter, solange mein Herz schlägt

Es wäre gut, einzuschlafen, nicht zu denken, zu warten
Dass der Tag erhellt, was die Nacht infrage stellt
Der Tag erhellt, was die Nacht infrage stellt

Wo man gar nicht unter Menschen ist
Tag der gleich zu Ende ist
Und all das wunderbare der Welt
Das mich und dich am Atmen hält

Ich atme sie ein, Luft, die mich belebt
Ich lebe so weiter, solange mein Herz schlägt

Es wäre gut, einzuschlafen, nicht zu denken, zu warten
Dass der Tag erhellt, was die Nacht infrage stellt
Der Tag erhellt, was die Nacht infrage stellt