Blogarchiv ›Lieder‹

Weltende

Manche sagen, es wär eigentlich okay Wenn man eigentlich nirgendwo mehr hingeht Wenn man fortan ohne Sinn lebt Wenn die Welt ein bisschen stillsteht Muss schon sagen, es ist eigentlich okay Wenn man einfach mal nirgendwo mehr hingeht Aber man muss schon ehrlich sagen Es ist irgendwie auch bizarr Wenn man irgendwie nur noch mit […]

Freiburg

Fremdes Sofa, andere Stadt Ich seh‘ Dinge, die ich vor nicht gesehen hab Von vier bis fünf hat nichts mehr auf Das Licht am Kiosk ist längst aus Wir machen trotzdem einen drauf Mach den Kühlschrank noch mal auf Nimm die Leere nicht in Kauf Wir brechen einfach noch mal auf Willkommen in Freiburg Freiburg, […]

Jeden ganzen Meter 2020

Ich hab tausend Mal gefragt, wie’s wohl weitergeht… Ich hab tausend Mal gewartet, dass irgendwo, irgendwas mal stillsteht, doch das tut es nie Du bist immer noch sehr schön In meinen Augen Ich mag in deinen Augen Das Alter gerne sehen Wenn wir stillstehen Und uns ansehen Und jeden Zentimeter würde ich noch mal gehen […]

Jahre

Und die Jahre ziehen vorüber Jedes Einzelne im Flug Such im Alter den Betrüger Krieg vom Alter nicht genug Seh‘ ich heute in den Spiegel Ahn‘ ich schon den alten Mann Seh‘ ich heute, denk an gestern Wie die Zeit vergehen kann Wir feiern jedes Jahr Den ganzen Sommer Wir feiern jedes Jahr Ein bisschen […]

Keine Lust

Sieht ganz schön düster aus Wie haltet ihr das aus Bin heute ganz schön fertig Deshalb glaub ich werd‘ ich Einfach mal nichts tun Pizza bestellen Ab auf das Sofa Mit Netflix chillen Telekommunikation Ist mir total egal Der Rest der Welt Kann mich mal Ich bin heut nicht erreichbar Ich bin heut nicht erreichbar […]

Kanada

Wenn ich einmal groß bin dann gehen wir nach Kanada ich glaub ich kenn die Route noch ich war nämlich schon einmal da Das nächste Mal nehm ich Dich mit und wir gehen Schritt für Schritt miteinander aufeinander zu ich und… …und Marie sagt: „Du träumst schon wieder von Kanada…“ So ein richtig schöner Grizzly […]

Es ist nicht vorbei

Zweitausend und eine Stunde hab ich gewartet dass irgendwo, irgendwann der Abgesang startet Denn wenn Du dann dabei bist ist mir doch egal ist das hier noch Sylt oder schon Uckermark Denn was uns verbindet ist was uns berührt was uns des Nachts in die Dunkelheit führt Weil man immer weiter geht auch wenn man […]

Jeden ganzen Meter

Ich hab tausend Mal gefragt wie es wohl weitergeht ich hab tausend Mal gewartet dass irgendwo, irgendwas mal stillsteht doch das tut es – nie Du bist immer noch sehr schön in meinen Augen ich mag in Deinen Augen das Alter gerne sehen wenn wir stillstehen und uns ansehen Und jeden Zentimeter würde ich noch […]

Adieu

Wir haben es gewusst aber nicht geglaubt es eifrig verdrängt und darauf vertraut Wir haben spekuliert dass da ein Ausweg ist wir haben es gehofft dass man irgendwo die Zeit vergisst Weißt Du noch als wir uns am Busbahnhof trafen konnten nächtelang gemeinsam nicht schlafen ich seh Dich immer noch lieblich wie beim ersten Mal […]

Schwarze Schafe (Schlaflos in Widdersdorf)

https://www.clemensfuhrbach.com/wp-content/uploads/video/deinevorstadt_mfproduction_schafeimpark.mp4 Ein Tag im Sommer 2015, aufgenommen von MF-Production.   Unter der Porta Nigra Spielte ich ein einziges Konzert Für ein einsames Mädchen Das mich seither begehrt Es regnete in Strömen Doch es regnet nie genug Damit man diesem einen Mädchen Nicht mehr gut tut Eins plus eins macht zwei Macht wieder eins Am Ende […]

JUNE

Yesterday, on my TV We watched some good old dvd Makin‘ up through precious time ›Cash‹ became a friend of mine A young blonde girl turned out brunette In all my dreams that’s where we met She is still so pretty As pretty as my best friends girlfriend We’re gonna hit this city Come on […]

Ich gehe nicht

  Ich schau um mich herum Ich seh das grüne Gras Ich weiß es ganz genau Es gibt da irgendwas Das mich berührt Mir imponiert Von einem Augenblick verführt Gestern hab ich mich gefragt Was man wohl am besten sagt Wenn etwas auf mich zukommt Wenn man nicht mehr davonkommt Ich gehe nicht, wenn Du […]