Schlagwort ›Achtundzwanzigsieben‹

Beiträge

Foto DEINE VORSTADT - IMMER WIEDER ALTE LIEDER

Deine Vorstadt – Immer wieder alte Lieder – 10 – Was ist es wert (56:12)

Text

Was ist es wert
Was ist es wert
Was ist es wert
Was ist es wert

Weißt Du wer’s gewesen ist
Und auch woher er kam
Weißt Du was er wollte
Und auch welchen Weg er nahm

Hast Du es schon mal versucht
Ihm etwas nach zu tun
Blieb mehr als der Versuch
Welche Worte kennst Du schon

Was ist es wert
 Was ist es wert
Und warum hältst Du daran fest
Was ist es wert
 Was ist es wert
Und warum hältst Du daran fest

Ein Jahr und die Bilanz
Die man besser nicht zieht
Was ist es wert
 Was ist es wert
Was ist es wert
 Was ist es wert
Was ist es wert
Und warum hältst Du daran fest?

Was ist es wert
 Was ist es wert
Und warum hältst Du daran
Was ist es wert
 Was ist es wert
Und warum hältst Du daran
Und warum hältst Du daran
Und warum hältst Du daran fest

Was ist es wert
Was ist es wert
Was ist es wert
Was ist es wert

Und warum hältst Du daran
Und warum hältst Du daran
Und warum hältst Du daran fest

Erschienen auf

Deine Vorstadt – Immer wieder alte LiederFoto DEINE VORSTADT - IMMER WIEDER ALTE LIEDER


Vorstadt - Achtundzwanzigsieben (Grafik) Vorstadt – Achtundzwanzigsieben

Clemens Fuhrbach – Demos IClemens Fuhrbach - Demos I, Artwork (Bild)

Weitere Versionen

Vorstadt – Achtundzwanzigsieben – Was ist es wert (Mitschnitt) (50:15)

Clemens Fuhrbach – Demos I – Was ist es wert (Akustik-Version) (13:40)

Vorstadt – Achtundzwanzigsieben – 1 – Es wäre gut

Text

Wo der AXA-Turm die Skyline ist
wo man sich, die Zeit vergisst
und all das Wunderbare der Welt
das mich und uns am Atmen hält

Wo man gar nicht unter Menschen ist
Tag, der gleich zu Ende ist 
und all das Wunderbare der Welt
das mich und uns am Leben hält

Ich atme sie ein
Luft, die mich belebt
ich lebe so weiter
solange mein Herz schlägt

Es wäre gut, einzuschlafen
nicht zu denken
zu warten
dass der Tag erhellt
was die Nacht in Frage stellt

Womit man sich die Zeit vertreibt
das, was verborgen bleibt
und all das wunderbare der Welt
das mich und Dich am Atmen hält 

Ich atme sie ein
Luft, die mich belebt
ich lebe so weiter
solange mein Herz schlägt

Es wäre gut, einzuschlafen
nicht zu denken
zu warten
dass der Tag erhellt
was die Nacht in Frage stellt

Erschienen auf

Vorstadt - Achtundzwanzigsieben (Grafik) Vorstadt – Achtundzwanzigsieben


Vorstadt – JUNG+zerbrechlich

Weitere Versionen

Vorstadt – Achtundzwanzigsieben – 7 – Es wäre gut (Live) (22:20)

Vorstadt – JUNG+zerbrechlich – Es wäre gut (Video)

Vorstadt – Achtundzwanzigsieben – 2 – Trend

Text

Ich stolper über Füße 
bin den ganzen Weg gerannt
Ich suche nach den Menschen
einem Jungen, der dort stand

Ich finde alte Fotos
eine Zeit, wie sie nicht ist
ich halte mir die Augen zu
ich halt mich daran fest

Der Tag an dem Dir laufen nicht mehr reicht
Ein Tag an dem Dir Laufen nicht mehr reicht

Am Tag der Erlösung folgt mir der Trend
Nacht und der Morgen, den man nicht erkennt
ein Zeichen des Sieges über mich und die Welt
Zeichen des Sieges, das mir nicht gefällt

Durchblätter meine Bücher
ich such das Wort, das es beschreibt
ich blicke auf die Seiten 
nur die Leere, die mir bleibt

Der Tag an dem Dir laufen nicht mehr reicht
Ein Tag an dem Dir Laufen nicht mehr reicht

Am Tag der Erlösung folgt mir der Trend
Nacht und der Morgen, den man nicht erkennt
ein Zeichen des Sieges über mich und die Welt
Zeichen des Sieges, das mir nicht gefällt

Erschienen auf

Vorstadt - Achtundzwanzigsieben (Grafik) Vorstadt – Achtundzwanzigsieben

 

Weitere Versionen

Vorstadt – Achtundzwanzigsieben – 14 – Trend (Live) (46:15)