Einträge von Clemens Fuhrbach

Kommt ein Tag

Vorstadt – Achtundzwanzigsieben – 4 – Kommt ein Tag (3:42) Text Dafür lohnt es sich zu leben Dafür lohnt es sich zu sein Dafür lohnt es sich zu geben Und ich kaufe noch mehr ein Und ich trage es nach Haus Und ich pack es sofort aus Es ist neu und noch so schön Ich […]

Was ist es wert

Was ist es wert / Was ist es wert / Was ist es wert / Was ist es wert / / Weißt Du wer’s gewesen ist / Und auch woher er kam / Weißt Du was er wollte / Und auch welchen Weg er nahm / / Hast Du es schon mal versucht / Ihm etwas nach zu tun / Blieb mehr als der Versuch / Welche Worte kennst Du schon / …

Andiland

Zwölf Uhr morgens,es geht ab an den Strand / Vorher noch in den Supermercado / Belegtes Baguette, Sixpacks und Eis / Hier kennt man sie schon, unsere / Tagesration //
Neben der Eisbox, auf dem Handtuch in der Sonne / Meeresrauschen, dem Flyfish-Typ lauschen / Die Spuren der Nacht liegen verstreut im Sand / Statt braun ist man längst / …

Ich halte eifrig Schritt

Hörst Du noch, wie sie weiter all die Lieder singen / Spürst Du es, wie sie Heil über die Häupter bringen / Es geht uns gut, so wie es ist  / Es geht uns gut, wenn man nichts vermisst / Und ich halte eifrig Schritt / Und ich komme weiter mit / Bis zum bitteren / Bis zum bittersten Ende / …

Binär

Ich stehe vor / Der binären Verzweigung / Knoten / Gebt mir ein Schwert! / Verboten? / Zutritt verwehrt! / Rechts / Oder / Links / …

Manchmal

Manchmal reicht ein Tag, das      zu schaffen, was man zu      schaffen gedacht Manchmal schafft man an      einem Tag nicht das      was man zu schaffen gewollt Manchmal schafft man einem Tag      das, was man niemals      hat geglaubt, schaffen zu können Geschrieben 2008 (Foto), gefunden und bearbeitet im Februar 2018

Es wäre gut

Vorstadt – Achtundzwanzigsieben – 1 – Es wäre gut Text Wo der AXA-Turm die Skyline ist wo man sich, die Zeit vergisst und all das Wunderbare der Welt das mich und uns am Atmen hält Wo man gar nicht unter Menschen ist Tag, der gleich zu Ende ist und all das Wunderbare der Welt das […]

Trend

Vorstadt – Achtundzwanzigsieben – 2 – Trend Text Ich stolper über Füße  bin den ganzen Weg gerannt Ich suche nach den Menschen einem Jungen, der dort stand Ich finde alte Fotos eine Zeit, wie sie nicht ist ich halte mir die Augen zu ich halt mich daran fest Der Tag an dem Dir laufen nicht […]