Deine Vorstadt – Immer wieder alte Lieder – 2 – Küche (3:25)

Text

Es ist jetzt fast fünf Stunden her
doch die Erinnerung ist jetzt schon nicht mehr klar
ich weiß auch überhaupt nicht mehr
warum die Polizei bei uns war

Im Wohnzimmer fehlt mein Kassettendeck
die Gäste von gestern fast alle weg
auf dem Sofa schlafen Stefan und Jan
ich weck sie auf, weil ich noch singen kann

Wir singen eins von unseren alten Liedern
und die Nachbarn sehen uns immer wieder

In der Küche tanzen

Wir singen eins von unseren alten Liedern
und die Nachbarn sehen uns immer wieder tanzen
immer wieder, immer wieder
in der Küche tanzen

Der Kioskmann reibt sich die Augen
weil wir morgens früh hart an uns glauben
holen Kippen und Bier, wollen die Stimme schmieren
wollen a capella durch unser Mixtape führen

Singen eins von unseren alten Liedern
die Nachbarn sehen uns immer wieder

In der Küche tanzen

Wir singen eins von unseren alten Liedern
und die Nachbarn sehen uns immer wieder
tanzen, immer wieder, immer wieder
in der Küche tanzen

Erschienen auf

Deine Vorstadt – Immer wieder alte LiederFoto DEINE VORSTADT - IMMER WIEDER ALTE LIEDER