Deine Vorstadt – Immer wieder alte Lieder – 4 – Graffiti (11:47)

Clemens Fuhrbach – Graffiti (Akustik-Version, Solo)

Text

Du sagst: „Ich bin falsch verbunden.“
Doch das fühlt sich anders an
Ich kann Dir nur sagen
Was ich wirklich sehen kann

Hab Deine Stimme noch im Ohr
Doch ich höre nichts weiter
Komm‘ hier nicht weg
Brauche Dich als Begleiter

Vor mir die Mauer
Hinter mir nichts
Räuberleiter geht nicht
Ich warte, dass Du sprichst

Ich weiß nicht wo ich bin
Ich weiß nicht mehr wohin

Ich bin in die Sackgasse gerannt
Ich stehe mitten vor der Wand
Ich hab Dein Graffiti nicht erkannt
Und bin doch sonst so selten hilflos

Rette mich wer kann
Ich kann mich nicht mehr entscheiden
Soll ich noch warten
Oder besser hier bleiben

Stillstand ist das
Was wir beide immer wollten
Doch nicht wenn wir getrennt sind
Und nicht wenn wir nicht wollten

Vor mir die Mauer
Hinter mir nichts
Räuberleiter geht nicht
Ich warte, dass Du sprichst

Ich weiß nicht wo ich bin
Ich weiß nicht mehr wohin

Ich bin in die Sackgasse gerannt
Ich stehe mitten vor der Wand
Ich hab Dein Graffiti nicht erkannt
Und bin doch sonst so selten hilflos

 

Erschienen auf

Deine Vorstadt – Immer wieder alte LiederFoto DEINE VORSTADT - IMMER WIEDER ALTE LIEDER

Clemens Fuhrbach – Graffiti (Akustik-Version, Solo)