Jeden ganzen Meter – 5 – Glück (13:16)

Text

Ich war nie ein großer Spieler
dafür spiel ich immer noch sehr gern 
gegen die große Lust am Gewinnen
kann auch ich mich manchmal nicht wehren

Hatte nie Spaß am großen Geld
doch wenn wollte ich es vermehren
aus der Gier gab es kein entrinnen 
ich hatte Angst alles zu verlieren 

Doch alles was eigentlich zählt
fällt mir plötzlich wieder ein 
und ja, das ist irgendwie spät
und scheint doch so einfach
 gewesen zu sein

Zyklisch geht Ökonomie zugrunde
danach gehen wir steil bergauf 
wenn du dann immer noch dabei bist
hab ich das richtig provoziert
ich habe alles in diesen einen 
Nachmittag investiert
alles auf rot gesetzt 
und die Spielregeln trotzdem verletzt
denn im Hoffen auf das richtig große Glück
 hatte ich stets zu viel Pech

Das Geld, das ich nie besaß
war alles nur geklaut 
weil man ohne Kapital 
die schönsten Luftschlösser
 baut

Denn alles was eigentlich zählt
ist die letzte Flasche Wein 
und alles was eigentlich zählt
ist damit nicht alleine
 gewesen zu sein

Zyklisch geht Ökonomie zugrunde
danach gehen wir steil bergauf 
wenn du dann immer noch dabei bist
hab ich das richtig provoziert
ich habe alles in diesen einen 
Nachmittag investiert
alles auf rot gesetzt 
und die Spielregeln trotzdem verletzt
denn im Hoffen auf das richtig große Glück
 hatte ich stets zu viel Pech

Erschienen auf

Jeden ganzen MeterJeden ganzen Meter (Artwork)